• Kunsthaartransplantation in Istanbul

Kunsthaartransplantation in Istanbul

Für Männer und Frauen, die unter Haarausfall leiden und bei denen nicht genügend Eigenhaar für eine Transplantation vorhanden ist, kann eine Kunsthaartransplantation in Istanbul wieder neue Lebensqualität bringen. Sie können auf eine hygienisch einwandfreie und qualifizierte Ausführung vertrauen. In der Türkei ist die Kunsthaartransplantation deutlich günstiger als in Deutschland.

Kunsthaartransplantation in Istanbul – wieder neue Hoffnung bei Haarausfall

Unter erblich bedingtem Haarausfall leiden etwa 70 Prozent aller Männer. Auch Frauen können von dieser androgenetischen Alopezie betroffen sein. Darüber hinaus gibt es noch verschiedene andere Formen von Haarausfall, unter denen Männer und Frauen leiden können. Die Behandlung mit Haarwuchsmitteln ist nicht immer geeignet, da der Haarausfall oft schon sehr weit fortgeschritten ist und sich bereits große kahle Stellen gebildet haben. Für viele Männer und Frauen mit verschiedenen Formen von Haarausfall bringt eine Haartransplantation in der Türkei Hilfe.

Wichtig ist, dass noch genügend Eigenhaar vorhanden ist. Nicht jeder hat jedoch noch genügend Eigenhaar oder das Haar des Spenderbereichs ist so dünn, dass es für eine Transplantation völlig ungeeignet ist. In diesem Fall könnte eine Kunsthaartransplantation in Istanbul eine Überlegung wert sein. Diese Transplantation ist in der Türkei günstiger als in Deutschland, doch müssen Sie auf eine fachgerechte Ausführung und auf Qualität nicht verzichten.

Qualität des Kunsthaars bei der Kunsthaartransplantation in Istanbul

Denken Sie an eine Kunsthaartransplantation in der Türkei, müssen Sie nicht befürchten, dass das Ergebnis künstlich aussieht, das künstliche Haar sich nicht frisieren lässt oder auffällt. Die Methode der Kunsthaartransplantation wurde im Laufe der Zeit immer weiter verbessert. Auch die Qualität des Kunsthaars wurde stark verbessert, sodass das künstliche Haar vom echten Haar kaum zu unterscheiden ist. Die Kunsthaare werden aus Polybuthylen-Terephtarat (PBT), hergestellt, das auch in der Gefäßchirurgie angewendet wird. Sie sind extrem biegsam und reißfest.

Das Material ist gut verträglich. Für eine noch bessere Verträglichkeit und eine natürliche Optik sind die Kunsthaare mit dem Haarbestandteil Keratin beschichtet. Eine antibakterielle Wirkung wird mit einer Beschichtung der Kunsthaare mit Silberionen erreicht. Mit einer kleinen Schlaufe am unteren Ende des Kunsthaars, die nach der Transplantation unsichtbar ist, wird jedes einzelne Kunsthaar in der Kopfhaut verankert. Das Kopfhautgewebe wächst nach der Kunsthaartransplantation in Istanbul durch diese kleine Schlaufe. Wird stark am Kunsthaar gezogen und wird es durch Frisuren stark strapaziert, reißt es genauso wie natürliches Haar aus.

Das Kunsthaar ist so griffig wie das natürliche Haar. Es hat einen Durchmesser von etwa 95 Nanometer, so wie natürliches Haar. Das Kunsthaar ist in zahlreichen natürlichen Farben verfügbar und kann in der Farbe an Ihr natürliches Haar angepasst werden. Es hat eine Länge bis zu 15 Zentimeter und kann auf Ihre Haarlänge zurechtgeschnitten werden. Die künstlichen Haare sind in glatter und in lockiger Ausführung verfügbar.

Nach der Kunsthaartransplantation in Istanbul kann das Kunsthaar ganz normal wie das natürliche Haar geföhnt werden. Sie müssen sich nicht sorgen, dass es unter der Hitzeeinwirkung verschmort. Das verwendete Kunsthaar ist keine Erfindung der Türkei, sondern es wurde in Japan oder Italien entwickelt und hergestellt und kommt auch in andern Ländern zum Einsatz.

Der Ablauf einer Kunsthaartransplantation in der Türkei

Entscheiden Sie sich für eine Kunsthaartransplantation in Istanbul, erhalten Sie eine umfassende Beratung. Der Arzt macht sich ein Bild vom Zustand Ihrer Haare und Ihrer Kopfhaut. Er sagt Ihnen, ob sich die Kunsthaartransplantation für Sie eignet, und erläutert Ihnen den genauen Ablauf. Es kann in seltenen Fällen bei einer Kunsthaartransplantation zu allergischen Reaktionen kommen.

Um das zu vermeiden, wird in der Klinik in der Türkei eine Probeimplantation mit wenigen Haaren durchgeführt. Sie sollten etwa eine Woche vor der Kunsthaartransplantation in Istanbul auf Alkohol, Schlafmittel, Schmerzmittel und Blutverdünner verzichten, da dadurch die Blutgerinnung und die Wundheilung verzögert werden. Am Tag des Eingriffs sollten Sie auf Kaffee, Alkohol und Nikotin verzichten.

Vor dem Eingriff erhalten Sie eine örtliche Betäubung. An den Empfängerstellen werden die Haarwurzelkanäle geöffnet. Die künstlichen Haare werden mit einem Spezialgerät in diesen Stellen in Wuchsrichtung verankert. Die Haare werden nach dem Eingriff noch einmal kurz durchgewaschen. Genau wie bei einer Haartransplantation mit Eigenhaar müssen Sie auch bei einer Kunsthaartransplantation in Istanbul die Anweisungen der Ärzte genau beachten.

Sie sollten in den ersten Tagen nach dem Eingriff körperliche Anstrengungen meiden und keinen Sport treiben, damit die Transplantationsstellen gut abheilen können. Rötungen und leichte Entzündungen der Stichkanäle sind eine völlig normale Reaktion. Diese Irritationen klingen nach kurzer Zeit wieder ab. Die Wundheilung nimmt ungefähr 14 Tage in Anspruch. Sie erhalten in der Klinik in der Türkei genaue Pflegehinweise für die Kunsthaare.
Bei einer Sitzung können bis zu 3.000 Kunsthaare transplantiert werden. Bei einem höheren Bedarf an Kunsthaaren sind weitere Sitzungen in der Türkei erforderlich.

Haltbarkeit der künstlichen Haare

Anders als bei einer Haartransplantation mit Eigenhaar kommt es bei der Kunsthaartransplantation in der Türkei nicht im Zeitraum von zwei bis sechs Wochen nach dem Eingriff zu einem Ausfall der Transplantate. Das ist darin begründet, dass die Kunsthaare über keine Haarfollikel verfügen, die in die Ruhephase gehen.

Fallen Ihre eigenen Haare aus, können in einer weiteren Kunsthaartransplantation in Istanbul die Areale aufgefüllt werden. Da sich die Kopfhaut immer wieder regeneriert, fallen auch die Kunsthaare aus. Das ist völlig normal und liegt nicht an der Qualität der Ausführung der Kunsthaartransplantation in Istanbul. Jährlich fallen etwa 15 bis 20 Prozent der Kunsthaare aus. Bei einer erneuten Kunsthaartransplantation in der Türkei können die ausgefallenen Kunsthaare wieder ersetzt werden.

Wann eine Kunsthaartransplantation in Istanbul geeignet ist

Eine Kunsthaartransplantation in der Türkei eignet sich bei vielen Formen von Haarausfall. Sie kann dann angewendet werden, wenn der Haarausfall hormonell bedingt ist. Bei Eigenhaar müssten Sie damit rechnen, dass das transplantierte Eigenhaar wieder ausfällt. Da die Kunsthaare keine Haarfollikel haben, werden sie nicht hormonell beeinflusst.

Ein wichtiges Anwendungsgebiet ist der erblich bedingte Haarausfall, der sich bei Männern mit Glatze, Stirnglatze und Geheimratsecken bemerkbar macht. Ist der Haarausfall bereits weit fortgeschritten, sodass sich am Hinterkopf nur noch ein kleiner Haarkranz befindet, reichen die vorhandenen Haare für eine Transplantation nicht aus. In diesem Fall kann die Kunsthaartransplantation helfen.

Sie kann auch mit einer Eigenhaartransplantation kombiniert werden. Mit der Kunsthaartransplantation in Istanbul können auch Geheimratsecken und Stirnglatze aufgefüllt werden. Bei Frauen macht sich ein erblich bedingter Haarausfall durch immer lichter werdendes Haar um den Mittelscheitel bemerkbar. Auch dieser Bereich kann mit Kunsthaar aufgefüllt werden.

Bei einem diffusen Haarverlust fallen die Haare auf dem gesamten Kopf gleichmäßig aus. Häufig eignet sich das noch vorhandene Haar nicht mehr für eine Transplantation. Die Lösung der Wahl ist eine Kunsthaartransplantation in der Türkei. Auch nach einer Chemotherapie kommt es zum diffusen Haarausfall, der jedoch zum totalen Haarverlust führt. Eine Kunsthaartransplantation kommt jedoch zumeist nicht in Frage, da das Haar in der Regel wieder nachwächst.

Auch bei kreisrundem Haarausfall und einigen Formen von vernarbendem Haarausfall kann eine Kunsthaartransplantation in Istanbul vorgenommen werden. Nicht nur bei Haarausfall, sondern auch bei insgesamt dünnem und lichtem Haar kann das Haarbild mit einer Kunsthaartransplantation verbessert werden.

Leiden Sie unter Entzündungen auf der Kopfhaut oder Schuppenflechte, ist die Kunsthaartransplantation in der Türkei nicht geeignet.

Vor- und Nachteile der Kunsthaartransplantation in Istanbul

Ein entscheidender Vorteil der Kunsthaartransplantation in der Türkei ist, dass der Kopf vor der Operation nicht rasiert werden muss. Sie müssen nicht warten, bis die transplantierten Haare nachwachsen. Am Hinterkopf entstehen keine Wunden, da keine eigenen Haare entnommen werden. Innerhalb weniger Stunden erhalten Sie wieder volles, dichtes Haar mit einem natürlichen Ergebnis. Die Operationsmethode ist nur mit geringen Eingriffen verbunden und verläuft in den meisten Fällen ohne Komplikationen ab. Sollten Sie mit dem Ergebnis nicht einverstanden sein, kann der Eingriff wieder rückgängig gemacht werden.

In der Türkei können Sie von Paketpreisen profitieren. In den Preisen sind nicht nur die Kunsthaare und die Operation, sondern auch Flüge und Unterkunft enthalten. Auch die erforderlichen Pflegemittel sind oft Bestandteil des Preises.

Ein Nachteil der Kunsthaartransplantation in Istanbul liegt darin, dass es sich bei den transplantierten Haaren nicht um körpereigenes Material handelt. In seltenen Fällen kann es zu Abstoßungsreaktionen kommen. Die Haarlänge ist begrenzt. Möchten Sie sehr langes Haar tragen, ist das mit den transplantierten Haaren nicht möglich. Tragen Sie einen Kurzhaarschnitt, müssen Sie ihn immer tragen, da die transplantierten Haare nicht nachwachsen. Sie sollten nach einer Kunsthaartransplantation nicht mit Farbe experimentieren.

Fazit: Kunsthaartransplantation in Istanbul mit natürlichem Ergebnis

Mit einer Kunsthaartransplantation in Istanbul können Sie kahle Stellen auffüllen und ein natürliches Ergebnis erhalten. Die Kunsthaartransplantation eignet sich, wenn nicht genügend Haare für eine Eigenhaartransplantation vorhanden sind oder die Qualität der vorhandenen Haare für eine Transplantation nicht ausreicht. Dünnes Haar kann aufgefüllt werden und voller wirken. In der Türkei ist die Kunsthaartransplantation günstig. Die transplantierten Haare wirken natürlich und sind gut verträglich.


Haartransplantation Istanbul Ratgeber